Für ein gutes Gespräch sind die Pausen genauso wichtig wie die Worte

(Heimito von Doderer)

Padovan-Methode®

Diese Methode stellt einen besonderen Therapieschwerpunkt in meiner ganzheitlich orientierten logopädischen Praxis dar.

Mit Rücksichtnahme auf das Alter, das Geschlecht, den Beeinträchtigungsgrund und den Schweregrad bedient sich diese mehrdimensionale Therapieform einer wunderbaren Vereinigung des rhythmischen Ganzen im Menschen.

Die von Beatriz Padovan begründete und von ihrer Tochter, Dr. Sonia Padovan-Catenne, weiterentwickelte Methode entspringt einer über 40 Jahre gewachsenen Praxis mit Anbindung an aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse noch bis heute. 

So bedient sich diese der gesamten Natur des Menschen, indem neurophysiologische Prozesse bei Funktionserwerb (z. B. diverse Abweichungen vom regulären Spracherwerb im Kindesalter), bei Funktionsverlust (z. B. Sprachverlust nach Hirnschädigung) sowie bei Funktionserhalt (z. B. degenerativ-neurologische Erkrankungen) therapeutisch und individuell berücksichtig werden.

Das übergeordnete Ziel dieser Methode verknüpft neurophysiologische, medizinische, anthroposophische  sowie therapeutische Aspekte miteinander. Zu diesem Zweck werden alle Entwicklungsschritte des Menschens in ihrer Erwerbsreihenfolge aufgegriffen, um möglichst viele von ihnen zu integrieren (z. B. die Entwicklung der Grob- und Feinmotorik, der Augenbewegungen, des Atmens, Saugens, Kauens und Schluckens, des Sprechens sowie die Entwicklung der individuellen Psyche).

Ihr methodischer Einsatz ist somit sehr vielfältig und flexibel anwendbar bei unterschiedlichsten Beeinträchtigungen. 

Die Einzelübungen werden klientenorientiert durch ein entsprechendes Sprach-Input in Form von Versen, Reimen, Gedichten und Liedern therapeutisch begleitet, um dem Nervensystem klare Impulse für seine rhythmische Genesung geben zu können.

Als zertifizierter und autorisierter Therapeut dieser Methode biete ich diese Therapieform in meiner Praxis als gesetzliche Kassenleistung sowie als private individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) nach ärztlicher Indikation  an.


Wer dem folgt, was die Natur uns lehrt, erliegt nicht so leicht dem Irrtum

(Beatriz Padovan)

Möchten Sie mehr über diese Methode erfahren, dann sprechen Sie mich gern über das Kontaktformular an.

Zudem empfehle ich Ihnen folgende Links: